Die LAGUNE - Lokale Aktionsgruppe Urbanes Naturerleben

Auf der LAGUNE ist immer etwas los: alles ist in Bewegung und Veränderung. Ob ganz allein durch die Natur oder von Menschenhand.

Die wohl bedachten Aktionen reichen vom biologisch vielfältigem Gärtnern bis zum Errichten von durchaus massiven Bauelementen auf dem Gelände.  Nict unsonst sind wir „ausgezeichnetes Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt". Jährlich verteilen wir zu bewirtschaftende Hochbeete unter unseren Mitgliedern. Aber auch Aktionen zu Naturerlebnissen für Kleine und Große sowie vielfältige Kulturaktionen stehen auf der Brachfläche und an anderen Orten in Erfurt auf dem Plan. Dabei freuen wir uns über helfende Hände und kreative Köpfe.

 

Seit 30.10.2018 sind wir eigenständiger, eingetragener Verein - der LAGUNE e.V.- und freuen uns über regen Zulauf an aktiven MItgliedern.

Wie man sich einbringt, steht allen frei. Es gibt die AG Bau, AG Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation sowie die AG Flächennutzung und die abzudeckenden Öffnungszeiten. Und natürlich sind wir auch für deine Ideen offen.


 

Standort: Brachfläche LAGUNE, Werner-Uhlworm-Straße (gegenüber Nahkauf) in der Krämpfer-Vorstadt in Erfurt

Organisierend aktive Lagunauten: ca. 10

Saisonaktive Lagunauten: noch mal 20

Sympathisierende Lagunauten: ungezählt viele

 

 


 

Werde hier Mitglied!

 

Ausgezeichnet!

In der LAGUNE tummeln sich viele Menschen, die sich liebevoll um die Brache und deren vielfältige ökologische Nischen kümmern. Auf den wenigen Anbauflächen und zwischen all der bestehenden und wild wachsenden Vegetation ist Platz und Schutz für viele große und winzig kleine Tiere. Die Behutsamkeit, mit der diese Vielfalt bewahrt wird, ist ausgezeichnet!

- Plakette „Thüringer Bienenfreunde 2015“ des Mitteldeutschen Imkertages

- ausgezeichnetes Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt 2014